f
s

Hilf dabei, den ersten serverweiten Territorialkrieg zu testen - HEUTE

Updates
11.07.2019

Conqueror’s Blade hat eine fünfte Region, die die gesamte Karte für einen riesigen mittelalterlichen Krieg öffnet! Natürlich wollen wir alle das so früh wie möglich sehen.

Die Möglichkeit von grenzübergreifenden Konflikten erweitert den Umfang des Territorialkrieg-Systems jedoch massiv. Deshalb möchten wir heute, am 11. Juli, ein spezielles Territorialkrieg-Event im Drill-Modus starten, um zu sehen, ob die Dinge so wie erwartet verlaufen. Wenn das der Fall ist, werden die Kriegserklärungen am 12. Juli möglich sein und der erste serverweite Territorialkrieg findet am Samstag, dem 13. Juli statt.

Wir haben die Territorialkriege im letzten Monat zum ersten Mal in den Drill-Modus versetzt. Es handelt sich im Prinzip um einen Übungsmodus. Der ganze Spaß der Territorialkriege ohne die Konsequenzen. Seht euch den originalen Artikel hier an, oder scrollt einfach nach unten, um euch die Anpassungen an den Schlachtbelohnungen anzusehen.

 

Territorialkriege im Drill-Modus - 11. Juli

Die Grundregeln der Territorialkriege werden sich nicht ändern: Die Kosten für die Nahrungssuche beim Wandern in der offenen Welt werden die gleichen sein. Ihr müsst immer noch auf Angriff klicken und eine Partei wählen, um aktiv zu zu werden. Ihr habt nur ein Leben und auch die Ergebnisse folgen den gleichen Regeln - nur ohne die langfristigen Folgen. Es wird jedoch einige Anpassungen geben ...

Schlachtanpassungen 

  • Zu Teilnahme ist keine Kriegerklärung mehr nötig.

  • Verteidiger können sich der Angreiferseite anschließen und umgekehrt.

  • Es wird keine Hauskommandanten der Territorialkriege geben.

  • Das Territorialeigentum ändert sich vorübergehend, wenn die angreifende Seite gewinnt, aber wenn das Event endet, wird das Lehenseigentum dem Haus, das es zu Beginn des Events besaß, zurückgegeben.

  • Der Wohlstand einer Stadt wird durch den Ausgang einer Schlacht nicht beeinträchtigt. Das bedeutet, die Stadt wird durch den Kampf um sie nicht geschädigt.

  • Es gibt keine Todesfälle oder Verletzungen von Soldaten, wodurch die Kämpfe eher den Matching-Kämpfen ähneln, was die Soldatenfluktuation anbelangt.

Belohnungsanpassungen

  • Ob sie gewinnen oder verlieren, Angreifer werden immer belohnt. Die Belohnungen richten sich nach der Leistung und werden nach Ende des Kampfes per Mail verschickt.

  • Verteidiger werden nach dem Event belohnt, je nachdem, wie viel zusätzlicher Bonus noch in dem Lehen ist. Diese Regel ist die gleiche wie für den wöchentlichen Bonus, der an die Mitglieder vergeben wird.

  • Jedes Lehen erhält 100k-300k Silber. Dieser Bonus wird nur für dieses Event gewährt (er hat keine Auswirkungen auf den existierenden Bonus des Lehens). Wenn die Angreifer gewinnen, teilen sie die Hälfte der verbleibenden Menge abhängig von der Leistung unter sich auf.